Programm

Handzeichnung und malerische Skizze sind heute – im Zeitalter der CAD-Zeichnungen – ein Herausstellungsmerkmal, mit dem Architekten sich von Mitbewerbern positiv abheben können. In den Seminaren für Architekten üben und vertiefen die Teilnehmenden die verschiedenen Techniken im Freihandzeichnen. Zeichnerische und malerische Gestaltungsmethoden werden systematisch und aufeinander aufbauend theoretisch und in praktischen Übungen vermittelt. Dabei entfaltet sich eine persönliche Handschrift im bildnerischen Ausdruck und Ideen werden stimuliert.

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) können pro Modul 8 Fortbildungspunkte erwerben.

E 03 - Farbkonzeption

18. und 19. November 2017

SaSo

Fides Becker