Niklas Klotz

Zeichnen

künstlerischer Lebenslauf

1968 in Brandenburg / Havel geboren.

1992 – 1997

Studium Bilhauerei, HfbK Dresden

1998 – 1999

jerningan-project in Kooperation mit der TU-Dresden und 3D-Systems/Europe

1999 – 2000

Meisterschüler bei E. Bosslet, HfbK Dresden

2001 – 2003

Kameramann u. Redakteur für Sachsenfernsehen und MDR

Internetseite

www.niklasklotz.com

Preise / Stipendien

2004

Arbeitsstipendium der Stadt Dresden

Lehrtätigkeit

2005 – 2007

Workshopleiter jählicher Stein-Bildhauerseminare, Dresden

2004 – 2007

Dozent bei den jährlichen Medienkunst-Projektwochen, Trickfilmwerkstatt Meißen

2004 – 2007

Dozent und Fachbetreuer für Zeichentrick und 3D-Animation bei Edhofer & Partner

2000 – 2003

mobiles Trickfilmstudio mit Anke Zeißig an verschiedenen Schulen in Dresden

1998 – 2000

Zeichenkurse im Robotron, Dresden

1998 – 1999

Mitbegründer und Fachbetreuer der Trickfilmwerkstatt

im Deutschen Hygiene-Museum, Dresden

Ausstellungen (Auswahl)

2015

Stadtlabor unterwegs, Historisches Museum Frankfurt, Frankfurt am Main

2014

1+1=3, Werkbund Hessen, Frankfurt am Main

2013

aus dem Zenrum ins x, Weißfrauenkirche, Frankfurt am Main

2011

a portrait apart, porter contemporary, New York, USA

Niklas Klotz, solo project, Basel, Schweiz
Beyond Black and White, Galerie Hochrad, Hamburg

2010

Niklas Klotz Skulpturen, Zwerglgartenpavillion, Salzburg

I’m so grouchy, jens fehring gallery, Frankfurt am Main

2008

Niklas Klotz, jens fehring gallery, Frankfurt am Main

2007

Der bloße Mensch, Standort Höchst, Frankfurt am Main

Ansichten, Palais im großen Garten, Dresden

2006

Avatare II, IFCT Filmfestival, New York, USA

Künstler in Frankfurt, Ausstellungshalle 1A, Frankfurt am Main
Stellungen & Positionen, Motorenhalle Dresden
basis & igel, Museumsnacht, Berlin

Unterricht mit Niklas Klotz